Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (64)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Neuseeland - Spektakuläres Neuseeland

  • Neuseeland
  • Rundreisen

Reise Nr. 1874

Eine Reise voller Kontraste, die Ihnen Neuseeland näher bringt. Erleben Sie die vulkanische Nordinsel, die alpine Gletscherwelt und die Fjordlandschaft der Südinsel, die alte Maori-Kultur und die Gastfreundschaft der Kiwis, wie sich die Neuseeländer nennen!

Neuseeland - Spektakuläres NeuseelandNeuseeland - Spektakuläres NeuseelandNeuseeland - Spektakuläres NeuseelandNeuseeland - Spektakuläres Neuseeland

Reiseroute

Reiseverlauf:

1.–2. Tag: Abflug

Abflug Flug mit Singapore Airlines ab Frankfurt, Düsseldorf oder München nach Singapur.

3. Tag: Auckland (A)

Nach Ihrer Ankunft organisierter Transfer zu Ihrem Rundreise-Hotel. Der Tag steht Ihnen in Auckland zum Akklimatisieren zur freien Verfügung. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter und genießen im Orbit-Drehrestaurant des Sky Towers ein besonderes Abendessen mit fantastischer Aussicht auf die abendliche Hafenstadt. 3 Ü: VR Queen Street Hotel

4. Tag: Auckland (F)

Heute Morgen steht eine ausführliche Stadtrundfahrt in der „City of Sails” auf dem Programm. Die besondere Lage auf einem hügeligen inaktiven Vulkanfeld zwischen zwei Naturhäfen, der Tasmansee nach Westen sowie dem Pazifik nach Osten, macht den ganz besonderen Reiz der Stadt aus. Genießen Sie u.a. den Panoramablick vom Mt. Eden. Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können Aucklands Hafenviertel erkunden.

5. Tag: Waiheke Island (F/M)

Mit der Fähre setzen Sie heute zum malerischen Waiheke Island über. Schon die Überfahrt mit Blick auf Aucklands Skyline und die vorbeiziehenden Inseln ist ein Erlebnis. Waiheke Island ist bekannt für ihre Buchten, Sandstrände sowie seinen Wein- und Olivenanbau. Beim Besuch mehrerer Weingüter können Sie ausgiebig die örtlichen Weine sowie Olivenöl probieren. Auch das Mittagessen auf dem Stonyridge Vineyard ist eingeschlossen. Nach Rückkehr steht Ihnen der Abend in Auckland zur freien Verfügung.

6. Tag: Auckland – Coromandel Halbinsel (F/A)

Weiterfahrt durch die ländliche Gegend und die Goldminenstadt Thames sowie den Coromandel State Forest zur vulkanischen Ostküste der malerischen Coromandel-Halbinsel. Hier wohnen Sie die nächsten beiden Nächte in den romantischen Tree Hut Chalets des Puka Park Resorts, umgeben von ursprünglichem Buschland. 2 Ü: Grand Mercure Puka Park

7. Tag: Coromandel Halbinsel (F)

Die Halbinsel bietet eine spektakuläre Kulisse mit nahezu unberührter Natur, weitläufigen Stränden und heißen Quellen. Abhängig vom Wetter und den Gezeiten besuchen Sie im Laufe des Tages die pittoreske Cathedral Cove sowie den berühmten Hot Water Beach, wo Sie mit einer Schaufel am Strand leicht Ihren privaten Heißwasser-Pool graben können.

8. Tag: Coromandel Halbinsel – Rotorua (F/M/A)

Nach einem gemütlichen Start führt die Reise südwärts nach Matamata, wo Sie das Mittagessen auf der Longlands Farm, einer typischen neuseeländischen Rinderfarm, erwartet. Weiterfahrt ins Zentrum der Nordinsel nach Rotorua zu einer kurzen Orientierungstour. Am Abend genießen Sie eine traditionelle Begrüßungszeremonie der Maori gefolgt von einem typischen, im Erdofen zubereiteten Hangi Dinner. 2 Ü: Copthorne Hotel

9. Tag: Rotorua (F)

Auf einer Führung durch den Rainbow Springs Nature Park sehen Sie Kiwis. Sie besuchen „Te Puia“, Neuseelands Maori-Kulturzentrum, und das einzigartige Whakarewarewa-Thermalreservat mit sprudelnden Schlammbecken und sprühenden Geysiren. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

10. Tag: Rotorua – Taupo – Napier (F/A)

Heute statten Sie den Huka Falls einen Besuch ab und fahren dann in Richtung Ostküste und Napier in das Hawke’s Bay-Weinbaugebiet. Nach einem geführten Spaziergang durch die sog. „Art Deco“-Stadt erwartet Sie das Abendessen auf dem renommierten Mission Estate Weingut, dem ältesten Weingut Neuseelands. Ü: Scenic Hotel Te Pania

11. Tag: Napier – Wellington (F/A)

Durch das Farmland von Manawatu und entlang der Kapiti-Küste erreichen Sie Wellington, wo Sie eine Rundfahrt durch Neuseelands Hauptstadt erwartet. Genießen Sie dabei den herrlichen Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria. 2 Ü: Travelodge Wellington

12. Tag: Wellington (F)

Der heutige Tag steht in Wellington gänzlich zur freien Verfügung. Vielleicht schließen Sie sich einer fakultativen Tour zu den Drehorten von „Herr der Ringe“ und der „Hobbit“-Trilogie an oder unternehmen eine Kreuzfahrt zur Somes Island.

13. Tag: Wellington – Nelson (F/A)

Am Vormittag besuchen Sie das „Te Papa“-Nationalmuseum und können hier Neuseelands beste Maori-Kunstsammlung bestaunen. Später erfolgt die Fährüberfahrt durch den Queen Charlotte Sound und über die Cook Strait nach Picton auf der Südinsel. Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt zum Abel Tasman-Nationalpark. 2 Ü: Grand Mercure Monaco

14. Tag: Abel-Tasman-Nationalpark (F)

Ein weiterer Höhepunkt ist der heutige Ausflug in den Abel Tasman-Nationalpark. Zunächst bringt Sie der Sea Shuttle nach Kaiteriteri, von wo Sie eine Bootsfahrt zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay unternehmen. Sie können den Strand genießen und eine Wanderung zur Te Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen. Zurück in Nelson ist der Abend frei.

15. Tag: Nelson – Punakaiki (F/A)

Weiterreise durch die beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen. Genießen Sie die Lage des Eco-Resorts direkt am Meer und lauschen Sie beim Abendessen der lebhaften Brandung. Ü: Punakaiki Resort

16. Tag: Punakaiki – Franz Josef (F/A)

Die heutige Etappe führt über Greymouth und Hokitika, bekannt für den grünen Jade-Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und nach Franz Josef. Am Nachmittag steigen Sie zur Aussichtsplattform auf, um Ausblicke auf den berühmten Franz-Josef Gletscher zu genießen. Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu einem optionalen Rundflug über den Gletscher. Ü: Scenic Hotel Franz Josef

17. Tag: Franz Josef -Queenstown (F/A)

Weiterreise nach Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Goldminen-Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die am Lake Wakatipu gelegene Abenteuer-Stadt Queenstown, die sich Ihnen auf einer Orientierungstour vorstellt. Abends bringt Sie eine Gondelfahrt hinauf auf den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-Restaurant mit grandioser Aussicht. 2 Ü: Heartland Hotel

18. Tag: Queenstown (F)

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an fakultativen Aktivitäten wählen und z.B. mit der historischen TSS Earnslaw über Lake Wakatipu zur Walter Peak Station (Schaffarm) fahren und im historischen Haus dinieren.

19. Tag: Queenstown – Milford Sound – Te Anau (F/M/A)

Fahrt durch alpine Landschaft und über die Ortschaft Te Anau sowie durch den 1.200 Meter langen Homer Tunnel in den Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen im berühmten Milford Sound erleben Sie die malerische Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Rückfahrt nach Te Anau. Ü: Kingsgate Hotel

20. Tag: Te Anau- Omarama (F/A)

Heute Morgen erwartet Sie eine beeindruckende Bootsfahrt über den Lake Te Anau zum 12.000 Jahre alten Höhlensystem der Glowworm Caves am Westufer. Hier erleben Sie bei einer unterirdischen Bootsfahrt das einzigartige Naturphänomen der neuseeländischen Glühwürmchen sowie einen unterirdischen Wasserfall. Später führt die Weiterreise dann von Te Anau noch einmal am Ostufer des Lake Wakatipu entlang und weiter nordwärts durch die spektakuläre alpine Landschaft der Südinsel nach Omarama. Ü: Heritage Gateway Hotel

21. Tag: Omarama – Twizel – Christchurch (F/M/A)

Fahrt nach Twizel, wo Sie (wetterabhängig) Gelegenheit zu einem fakultativen Rundflug über den Mt. Cook-Nationalpark haben. Sie passieren Lake Pukaki und besuchen am Lake Tekapo die „Kirche des guten Hirten”. Zu Mittag erreichen Sie die Morelea Station, eine über 240 Hektar große aktive Schaffarm. Nach einer Führung über das Anwesen und einem köstlichen Barbecue führt die Weiterreise in die Canterbury-Ebene und schließlich nach Christchurch, wo Sie das Abschiedsessen im Hotel-Restaurant erwartet. Ü: Ibis Hotel

22. Tag: Christchurch (F)

Genießen Sie die freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen.

23. Tag: Frankfurt

Ankunft in Frankfurt, Düsseldorf oder München.

Höhepunkte:

  • Klassische Busrundreise (auch in Teilstrecken: Nord- oder Südinsel buchbar)
  • Einzigartige Flora und Fauna
  • Unterschiedliche Inselwelten
  • Kulturerlebnisse mit Maoris
  • Metropole Auckland – „City of the Sails“

Zusatzinformationen:

Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse. Bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis andere Klassen reserviert werden. Die Flugan- & abreise ist ohne Reiseleitung. Kein Zuschlag für Alleinreisende, die bereit sind ein Zimmer mit einer 2. Person zu teilen.

Hinweise:

Diese Reise ist eine Zubuchertour (deutschsprachige Gruppe).

Bei allen Terminen sind auch (nur) Teilstrecken Nord- oder Südinsel buchbar:

Teilstrecke Auckland – Wellington (10 Tage ohne Flug)

01.12.2016 – 31.03.2017 3.093€ (EZ) 2.232€ (DZ)
01.04.2017 – 31.03.2018 3.238€ (EZ) 2.356€ (DZ)

Teilstrecke Wellington – Christchurch (11 Tage ohne Flug)

01.12.2016 – 31.03.2017 3.093€ (EZ) 2.376€ (DZ)
01.04.2017 – 31.03.2018 3.344€ (EZ) 2.584€ (DZ)

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt oder München in Economy Class inkl. € 545 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren (Stand 01.10.16 – Änderungen vorbehalten)
  • Meet & Greet - Transfer bei Ankunft in Auckland
  • Reise lt. Programm im zweitürigen Luxusreisebus
  • Gepäckservice
  • Erfahrene deutschsprechende Reiseleitung
  • Nationalparkgebühren
  • Dokumententasche und Neuseelandkarte
  • Kostenloses WiFi in den Bussen
  • 19 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 19×F, 4×M, 12×A

Im Reisepreis nicht enthalten

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge und Besichtigungen; Trinkgelder; Persönliches

Wunschleistungen

  • Rail & Fly (nur gültig bei Buchung): 40,- €
  • Zug zum Flug: 40,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 12
  • Maximale Teilnehmerzahl: 35

Weitere Neuseeland Reisen

Tiefpreis-Garantie
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie