Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (64)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Zwischen Ozean und Outback

  • Australien
  • Naturreisen

Reise Nr. 1935

  • Zugfahrt im legendären Ghan
  • Kangaroo Island und Great Ocean Road
  • Besuch eines Aboriginal Centres

Wir besuchen alle wichtigen Städte und Sehenswürdigkeiten des fünften Kontinents: Das größte Riff der Welt ─ das Great Barrier Reef, die Nationalparks im Northern Territory und natürlich das Outback und den Ayers Rock. Im Süden entdecken wir Kangaroo Island und die schöne Great Ocean Road.

Zwischen Ozean und OutbackZwischen Ozean und Outback

Reiseverlauf:

1. Tag: Ihre Entdeckungsreise beginnt

Start zu Ihrem Flug nach Australien.

2. Tag: Kurze Zwischenlandung

Nach einem kurzen Stopp geht es weiter nach Melbourne.

3. Tag: Melbourne: Willkommen in Australien

Nach Ihrer Ankunft in Melbourne fahren Sie in Eigenregie zu Ihrem Hotel. Um 18.00 Uhr erwartet uns der Reiseleiter im Hotel zu einem Willkommensgetränk. Eine gute Gelegenheit, die anderen Reiseteilnehmer kennenzulernen.

4. Tag: Stadterkundung in Melbourne

Bei einer Stadtrundfahrt durch die Ess- und Kulturhauptstadt Australiens sehen wir Historisches wie die St. Patricks Kirche, von Frauen erbaut, als die Männer auf den Goldfeldern schürften, Fitzroy Gardens, die alte Hauptpost und das schöne Parlament des Bundesstaates Victoria. Den freien Nachmittag können Sie für einen Stadtbummel, Museumsbesuche oder eine Bootsfahrt auf dem Yarra Fluss nutzen. Optionale Ausflüge erschließen das bekannte stadtnahe Weinbaugebiet Yarra Valley, die Mornington Peninsula, Phillip Island und seine berühmte Penguin Parade (vor Ort buchbar). (F)

5. Tag: Von Melbourne entlang der Great Ocean Road nach Mt. Gambier

Auf geht´s Richtung Westen. Wir fahren auf der berühmten Great Ocean Road. Auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt passieren wir idyllische Städtchen und halten natürlich an den spektakulären Felsformationen »Loch Ard« und den »Zwölf Aposteln«. Wir sehen, wie die Naturgewalten Wind und Meer im Laufe der Jahrtausende die Felsen bizarr geschliffen haben. Nachdem wir Warrnambool und Port Fairy passiert haben, erreichen wir unser heutiges Ziel Mount Gambier. 490 km (F, A)

6. Tag: Von Mt. Gambier nach Kangaroo Island

Freuen wir uns heute auf den Zoo ohne Zäune, wie Kangaroo Island auch genannt wird. Vorher halten wir jedoch am Blue Lake - eigentlich steht ihm der Name nur in den warmen Monaten zu, denn in den kalten Monaten finden wir den See in einem Grauton vor. Über die Fleurieu Halbinsel erreichen wir Cape Jervis - wir setzen über nach Kangaroo Island. 590 km (F)

7. Tag: Von Kangaroo Island nach Adelaide

Kangaroo Island ist nicht nur ein Paradies für Naturfreunde. Wir genießen die herrliche Landschaft und die vielen frei lebenden Tiere. Höhepunkte sind heute sicherlich der Flinders Nationalpark, das Koala Sanctuary von Hanson Bay und natürlich die Seal Bay. Begleitet von einem Ranger versuchen wir, den seltenen Seelöwen nahe zu kommen. Abends erreichen wir mit der Fähre Adelaide. 170 km (F, M)

8. Tag: Zeit für Erkundungen in Adelaide

Der Tag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich im Hotel oder erkunden Sie die schöne Stadt zu Fuß und individuell. Ein besonders lohnendes Ziel ist der Botanische Garten und das Nationale Weinzentrum. Gelegenheit zu einem optionalen Halbtagesausflug in das stadtnahe Barossa Valley, Australiens berühmtestes Anbaugebiet für gehaltvolle Rotweine (vor Ort buchbar). (F, A)

9. Tag: Von Adelaide nach Alice Springs

Fahrt zum Flughafen und Flug nach Alice Springs mit anschließendem Transfer zum Hotel. (F, A)

10. Tag: Von Alice Springs nach Ayers Rock

Wir fahren zu dem wohl berühmtesten Wahrzeichen von Australien, dem Ayers Rock. Am Nachmittag umrunden wir den wuchtigen Inselberg und halten an interessanten Stellen für Kurzwanderungen. Im Kulturzentrum der Aborigines erfahren wir, warum der Felsen den Ureinwohnern heilig ist. Freuen wir uns auf ein gelungenes Farbenspiel beim Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt. 470 km (F)

11. Tag: Vom Ayers Rock zum Kings Canyon

Frühes Aufstehen lohnt sich heute. Wir wollen erneut ein intensives Farbenspiel beim Sonnenaufgang am Ayers Rock erleben. Die Felsendome der Kata Tjuta, wie die Olgas auch von den Aboriginales genannt werden, dürfen natürlich nicht fehlen. Diese Gruppe von 36 Felsen wird wieder ein tolles Fotomotiv geben, bevor wir zu unserem heutigen Ziel aufbrechen - dem Kings Canyon. 330 km (F)

12. Tag: Vom Kings Canyon nach Alice Springs

Wir starten den Tag mit einer Wanderung im Kings Canyon. Diese Schlucht im Watarrka Nationalpark beeindruckt mit ihren 100 Meter hohen, rostroten Felswänden. Wir kehren zurück nach Alice Springs und entdecken die liebevoll renovierten Gebäude der historischen Telegrafenstation und den Royal Flying Doctor Service. Die fliegenden Ärzte sorgen als gemeinnützige Institution für die Menschen in den abgelegenen Orten. 330 km (F)

13. Tag: Von Alice Springs mit dem Ghan nach Darwin

Bei einem Ausflug in die Western Mac Donnell Ranges besuchen wir die spektakulären Schluchten des Standley Chasm und der Simpsons Gap. Im einzigartigen »Desert Park« haben wir die Gelegenheit typische australischen Tierarten in Freigehegen zu beobachten. Abgedunkelte Gehege stellen eine Vielzahl von nachtaktiven Echsen, Schlangen und Beuteltieren vor, die man in freier Natur kaum zu sehen bekommt. Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise ist die bevorstehende Bahnfahrt mit dem legendären Wüstenzug »Ghan«. (F, A)

14. Tag: Weiterfahrt über Katherine nach Darwin

Wir genießen beim Frühstück die vorbeiziehende Landschaft des Outbacks. Der Ghan hält in Katherine und bietet uns die Gelegenheit bei einer Bootsfahrt die herrliche Natur im Nitmiluk Nationalpark zu bewundern. Das Mittagessen nehmen wir dann schon wieder im Zug ein, der sich weiter Richtung Norden bewegt. Am frühen Abend erreichen wir dann die Hauptstadt des Northern Territories - Darwin. 320 km (F, M)

15. Tag: Von Darwin in den Kakadu Nationalpark

Wir brechen auf in den weltberühmten Kakadu Nationalpark. Die UNESCO erklärte dieses 20.000 Quadratkilometer große Schutzgebiet, sowohl zum Weltnatur, als auch zum Weltkulturerbe. Ein schönes Beispiel ist Nourlangie Rock. Hier kann man in herrlicher Umgebung Wohnstätten und Felsmalereien der Aborigines betrachten, die etwa 20.000 Jahre alt sind. Ein Besuch im Warradjan Kulturzentrum, das über Hochzeit und Jagd der Aborigines informiert, rundet die Eindrücke des Tages ab. 200 km (F)

16. Tag: Vom Kakadu Nationalpark zurück nach Darwin

Bei einer Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagune können wir morgens oft farbenfrohe Papageien, Pfeifmilane und mit etwas Glück Salzwasserkrokodile beobachten. Bei unserer Rückkehr nach Darwin machen wir noch einen Schlenker entlang des Parlaments und des Gouverneursitzes. Wer am Abend noch mag, hat bei der optionalen Bootsfahrt im Naturhafen von Darwin die Chance auf einen prächtigen Sonnenuntergang. 200 km (F)

17. Tag: Von Darwin nach Cairns und weiter nach Palm Cove

Wir verlassen das Northern Territory und fliegen in das tropische Herz von Queensland, nach Cairns. Unsere Unterkunft liegt in Palm Cove, einem nördlichen Badeort. (F)

18. Tag: Das größte Riff der Welt

Heute erleben wir die Wunder des Great Barrier Reef. Den Tag verbringen wir mit Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot durch die einzigartige, farbenfrohe Unterwasserwelt der Korallen und Fische. (F, M)

19. Tag: Ganztagesausflug Kuranda

Ganztagesausflug nach Kuranda. Eine historische Eisenbahn zieht uns durch den Regenwald ins hochgelegene Kuranda. Mit der längsten Seilbahn der südlichen Erdhalbkugel schweben wir am Nachmittag über die Regenwälder zurück Richtung Cairns. Anschließend führt uns das Tjapukai Centre in die Geschichte, Mythologie und Lebensweise der Ureinwohner Australiens ein. (F, A)

20. Tag: Von Palm Cove über Cairns nach Sydney

Die größte Stadt Australiens erwartet uns heute. Fahrt zum Flughafen und Flug nach Sydney. Transfer zu unserem Stadthotel. (F)

21. Tag: Stadtrundfahrt durch Sydney

Heute erkunden wir die faszinierende Metropole und ihren herrlichen Naturhafen. Von der Watsons Bay kann man die Steilküste am Hafeneingang »The Gap« sehen. Ein Besuch im Botanischen Garten eröffnet uns am Mrs Macquarie´s Chair - herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen der Stadt, das Opernhaus und die Hafenbrücke. Über die Einkaufsstraße Oxford Street erreichen wir den berühmten Bondi Beach. Mittags gehen wir an Bord eines Schiffes und erleben den herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt inklusive Mittagessen. Danach Transfer zum Hotel oder Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbummel. (F, M)

22. Tag: Ausflug in die Blue Mountains

Die Blauen Berge erwarten uns heute. Den Namen verdankt der Nahe Sydney gelegene Nationalpark dem blau schimmernden Nebel, der durch die Blätter der vielen Eukalyptusbäume entsteht. Der Echo Point mit Blick auf die Felsformation »Three Sisters« darf neben dem Wentworth Wasserfällen natürlich nicht fehlen. 200 km (F)

23. Tag: Rückflug oder Anschlussurlaub

Unsere Rundreise endet nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen in Eigenregie. Sollten Sie »mehr Urlaub danach« gebucht haben, beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

24. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft in Deutschland und indivduelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtNächte/HotelLandeskat.
Melbourne2 Pullmann on the Park4
Mt. Gambier1 Country Comfort Inn3
Kangaroo Island1 Mercure Kangaroo Island Lodge3
Adelaide2 Mercure Hotel4
Alice Springs1 Chifley Resort Alice Springs4
Ayers Rock1 Outback Pioneer Hotel3
Kings Canyon1 Kings Canyon Resort3
Alice Springs1 Chifley Resort Alice Springs4
The Ghan1 Doppelkabine/SchlafwagenGold Class
Darwin1 Novotel Esplanade4
Kakadu Nationalpark1 Kakadu Lodge Cooinda3
Darwin1 Novotel Esplanade4
Palm Cove3 Grand Chancellor Hotel4
Sydney3 Rendezvous Central4

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy - Class bis Melbourne/ab Sydney*
  • Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy - Class*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein - bzw. Reisebussen mit Klimaanlage
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Sonnenuntergang am Ayers Rock
  • Bootsfahrt auf der Yellow Waters Lagune
  • Fahrt mit der historischen Kuranda Eisenbahn
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 19 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 1 Zugübernachtung im 'Ghan' im Schlafwagen der 1. Klasse
  • 20x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 74,- €
  • Privattransfer in Sydney oder Melbourne pro Strecke ab 2 Personen (englischsprachig): 60,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2

Weitere Australien Reisen

Tiefpreis-Garantie
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie