Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (64)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Australien: Canning Stock Route

  • Australien
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 3560

Perth - Mt Magnet - Wiluna - Alice Springs

Eine Fahrt im Allradfahrzeug auf der Canning Stock Route "Tag along Tour" ist noch immer mit Abenteuern verbunden! Sie führt in 19 Tagen von Perth nach Alice Springs entlang einer Anfang des letzten Jahrhunderts für den Viehtrieb von Rinderherden genutzten Strecke. In einem Konvoi von Geländewagen fahren wir über mehr als 990 Sanddünen und streifen historisch interessante Plätze aus der Besiedlungszeit Australiens durch die europäischen Einwanderer. An den nächtlichen Lagerfeuern werden sie wieder lebendig, die Abenteurer und Entdeckungsreisenden jener Zeit wie Alfred Canning, Michael Tobin, Tom Bourke und Otto Baumgarten. Die Geschichten erzählen, was sie erreicht haben, was sie dafür aber an Hartnäckigkeit, Tapferkeit und Mut haben einsetzen müssen, aber auch, was sie an Tragödien und Verzweiflung erlebt haben. Auch die Ureinwohner Australiens kommen nicht zu kurz. Es werden eine Reihe originaler Felsmalereien der Aborigines zu sehen sein, die zum Teil über 40.000 Jahre alt sind, aber sich noch immer in einem ausgezeichnet guten Zustand befinden. 58 Jahre lang wurde die Canning Stock Route für den Viehtrieb von Rinderherden vom Norden Westaustraliens bis hinunter nach Wiluna, dem Beginn der Goldfelder in der Mitte und im Süden des Landes benutzt, zuletzt im Jahre 1958. Im Zweiten Weltkrieg wurden nochmals umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt für den Fall, dass die Menschen und das Vieh im Nordwesten von Australien vor einer möglichen Invasion der Japaner evakuiert werden könnten. Seither wurde die Strecke sich selbst überlassen und hat sich dadurch als Paradies für Abenteurer und besonders Geländewagenfahrer erhalten.

Australien: Canning Stock RouteAustralien: Canning Stock Route

Reiseverlauf:

19-TAGE-TOUR

Die Reiseteilnehmer sollten rechtzeitig vor der eigentlichen Abfahrt ins Outback in Perth eintreffen, um sich an die Zeitverschiebung sowie das örtliche Klima anzupassen.

1. Tag: MO Perth

Um 8 Uhr morgens Fahrzeugübernahme, Probefahren und Großeinkauf für die kommenden Tage.

2. Tag: DI New Norsia

Treffen ist um 8 Uhr morgens an den Fahrzeugen. Der Ort wird bei Ankunft bekanntgegeben. Pünktlich um 8:30 Uhr verlassen wir Perth in Richtung Mt. Magnet, vorbei an New Norsia, dem einzigen Benediktiner Klosterdorf in Australien. Ankunft am Nachmittag und erste Übernachtung auf dem dortigen Campingplatz.

3. Tag: MI Wiluna

Weiterfahrt nach Wiluna, dem eigentlichen Ausgangspunkt der Canning Stock Route, vorbei an Cue und Meekatharra. Wir übernachten an Well 1.

4.-18. Tag: DO-DO Canning Stock Route

Der Konvoi wird Well 1 um 8:00 Uhr verlassen. Wir durchqueren vier Wüstenregionen bis wir nach 14 Tagen in Alice Springs ankommen. Die weitere Reisegeschwindigkeit und die genaue Ankunftszeit ist abhängig vom Zustand der Canning Stock Route. Der tägliche Start wird morgens um 8:00 Uhr sein. Es werden regelmäßige Stopps eingelegt für eine Mittagspause und Fotos. Mit dem Aufbau des täglich wechselnden Camps wird in der Regel zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr begonnen werden. Die gesamte Länge der Stecke von Perth über Wiluna nach Alice Springs ist etwa 4.000 km lang. Von Wiluna bis Alice Springs ist es nicht möglich, immer genau zu beschreiben, wo das nächste Camp aufgeschlagen werden kann. Dies wird natürlich beeinflusst von den Wetter- und Wege-Verhältnissen und der Anzahl der Kilometer die pro Tag zurückgelegt werden können. Aber auch Verzögerungen durch technische Fahrzeugprobleme können die Reisegeschwindigkeit beeinflussen.

19. Tag:

Abschlusstag, Fahrzeugrückgabe und Vorbereitung für die Weiterreise. Hinweise: Die unten genannten Termine stellen die Daten ab Perth / bis Alice Springs bzw. in umgekehrter Richtung dar. Hinzu kommen noch die Flugtage und ein Vor- oder Nachprogramm nach Wunsch. Nach dem australischen Gesetz muss der Fahrer mindesten 21 Jahre alt sein, um einen Leihwagen führen zu dürfen.

H?hepunkte:

  • Canning Stock Route - Off Road durch Westaustralien, die mit ca. 2.000 km längste und einsamste Gländewagenstrecke der Welt
  • Tag Along Tour, als Gruppenreise in individuellen Geländewagen für 2 Personen
  • qualifizierte Reiseleitung, unser Guide ist diese Tour bereits mehr als 80 mal gefahren
  • Fahren und Schlafen in gut ausgerüsteten Geländewagencampern
  • Durchquerung von vier Wüstenregionen Westaustraliens: Little Sandy Desert, Gibson Desert, Great Sandy Desert und Tanami Desert.
  • Begegnungen mit den Ureinwohnern Australiens und deren Felsmalereien

Im Reisepreis enthalten

  • Geführte Selbstfahrer Tour im australischen Stil einer "Tag Along Tour"</li> <li>4WD Camper mit kompletter Ausstattung, 300 km Freikilometer pro Tag, Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug mit Selbstbehalt von AUD 7.500, - . Es wird der Abschluss einer Vollkaskoversicherung empfohlen.</li> <li>Übernachtungen auf Campingplätzen in Perth, Mt. Magnet, Wiluna und Alice Springs</li> <li>nötiger nachzutankender Treibstoff während der Canning Stock Route am Brunnen 23 und 33</li> <li>alle Durchfahrtsgenehmigungen</li> <li>CB - Funkeinrichtung für jedes Fahrzeug</li> <li>ausführliches Informationsmaterial zur Canning Stock Route</li> <li>qualifizierte Pannenhilfe</li> <li>Kommunikation mit dem "Royal Flying Doctor Service" via Satelliten - Telefon</li> <li>ein Reisehandbuch nach Wahl</li> <li>durchgehend, deutsch spr. Reiseleitung ab Perth/bis Alice Springs bzw. umgekehrt durch Otto Schächtele (Portrait siehe Seite 14 - 15)</li> </ul>

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: erforderlich (kostenlos)


  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

Weitere Australien Reisen