Paradeast.com - Im Osten auf Reisen
Merkzettel (64)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0) 9436 - 90 31 684
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Große Australienreise

  • Australien
  • Studienreisen

Reise Nr. 3538

  • Tierparadies Kangaroo Island
  • Fahrt entlang der Great Ocean Road
  • Naturparadies Tasmanien

Auf der ausführlichen Reise durch Downunder erleben wir pulsierende Metropolen, die faszinierende Tierwelt auf Kangaroo Island, atemberaubende Landschaften entlang der Great Ocean Road und das scheinbar endlose Outback des roten Kontinents.

Große AustralienreiseGroße AustralienreiseGroße AustralienreiseGroße Australienreise

Reiseverlauf:

1. Tag: Ihre Entdeckung beginnt

Abflug nach Australien.

2. Tag: Willkommen in Australien

Nach kurzem Aufenthalt in Perth fliegen Sie weiter und erreichen Adelaide, die »Festival City« des Landes. Sie werden zu Ihrem Hotel gebracht, wo wir Sie bei einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen heißen.

3. Tag: Adelaide und Glenelg

Während der halbtägigen Stadtrundfahrt lernen wir die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Südaustraliens kennen und besuchen den Vorort Glenelg mit seinen schönen Sandstränden. (F)

4. Tag: Von Adelaide nach Kangaroo Island

Wie fahren von Adelaide über die malerische Fleurieu Peninsula nach Cape Jervis, von wo wir nach einer 45-minütigen Überfahrt mit der Fähre Kangaroo Island erreichen. Die Erkundung beginnt mit dem Besuch der Clifford´s Honey Farm. Weiterfahrt nach Seal Bay, wo wir mit einem Ranger einen Spaziergang zu einer Seehundkolonie unternehmen. 150 km (F, M)

5. Tag: Kangaroo Island: der Flinders Chase NP

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch der Emu Ridge Eucalyptus Distillery. Im Flinders Chase Nationalpark sehen wir die zerklüftete Felsformation der Remarkable Rocks, den Leuchtturm am Cape du Couedic und den Admiral´s Arch. Im Hanson Bay Wildlife Sanctuary sehen wir die Tiere der Insel in ihrer natürlichen Umgebung. (F, M)

6. Tag: Von Kangaroo Island nach Mount Gambier

Morgens geht es mit der Fähre zurück zum Festland und mit dem Bus weiter nach Warnambool. Wir fahren zum Blue Lake, der für seine mysteriösen Farbwechsel bekannt ist. 520 km (F)

7. Tag: Von Mount Gambier nach Melbourne

Wir erreichen das historische und gemütliche Fischerdorf Port Fairy, das heute noch vom Fischfang und Tourismus lebt.. Entlang der spektakulären Panoramastraße mit steilen Klippen und Surfstränden geht es vorbei an der »London Bridge« und den »12 Aposteln«, von denen nur noch 8 übrig sind. Am späten Nachmittag erreichen wir Melbourne. 550 km (F)

8. Tag: Melbourne: die südlichste Millionenstadt der Welt

Die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria wird durch die vielen schönen Parks geprägt. Auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen wir die Schönheiten der Lifestyle-Metrople kennen. Wir besichtigen das Cottage von James Cook, ein Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert, obwohl er Melbourne niemals besucht hat. (F)

9. Tag: Von Melbourne nach Launceston

Flug nach Launceston, der größten Stadt im Norden Tasmaniens. Von hier aus starten wir unser Abenteuer in die tasmanische Wildnis und fahren zur Lodge in den Cradle Mountains. 150 km (F)

10. Tag: In den Cradle Mountains

Schuppenfichten aus Gondwana. Bis zum Urkontinent lässt sich die Flora und Fauna Tasmaniens zurückverfolgen. Viele dieser altertümlichen Pflanzen und Tiere finden wir im Cradle Mountain Nationalpark. Wir erkunden die Natur, entdecken die größte Heidepflanze der Welt, die Pandani, und vielleicht kreuzt auch der eine oder andere Wombat unseren Weg. (F)

11. Tag: Von den Cradle Mountains nach Hobart

Wir entdecken die australische Tierwelt mit Wombats, Ameisenigeln und natürlich dem tasmanischen Teufel. Weiter geht es zum Mount Field Nationalpark, der sich im Landesinneren befindet und der älteste Tasmaniens ist. Wir erleben hier die Wunder der tasmanischen Wälder. Bekannt ist der Nationalpark vor allem für die Russell Falls. Neben Swamp Gums, einer Eukalyptusart, gibt es riesige Baumfarne und undurchdringlichen Regenwald mit einigen der größten Bäume der Welt. Am Abend können Sie in einem von Hobarts Hafenrestaurants frischen tasmanischen Fisch, Muscheln und Hummer probieren. 350 km (F)

12. Tag: Hobart und Port Arthur

Auf einer Halbinsel liegt die ehemalige Sträflingskolonie Port Arthur. Seine schlimmsten Verbrecher schickte Großbritannien bis Mitte des 19. Jahrhunderts hierher. Das Gefängnis galt als Modell eines neuen Umgangs mit Sträflingen: Statt körperlicher Strafe wurde absolutes Schweigen verhängt. Heute liegt der Ort beinahe idyllisch vor uns - oder sind da nicht ein paar Geister, die durch die alten Gemäuer ziehen? 220 km (F)

13. Tag: Von Hobart nach Sydney

Wir verlassen die größte Insel Australiens und fliegen wieder zurück zum Festland. Es erwartet uns eine der schönsten Städte der Welt. (F)

14. Tag: Sydney: Hafenrundfahrt

Während der Bootsfahrt durch einen der schönsten Häfen der Welt erfreuen wir uns an der Aussicht auf die Harbour Bridge und die Oper von der Wasserseite aus. Am Abend genießen wir bei einem Abendessen im Sydney Tower das Panorama über die gesamte Stadt. (F, A)

15. Tag: Sydney: Stadtrundfahrt

Der Vormittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Am Nachmittag begeben wir uns auf die Stadtrundfahrt bei der wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. (F)

16. Tag: Sydney: Surfkultur am Bondi Beach

Auf zum Bondi Beach! Wir laden Sie in den ältesten Rettungsschwimmer-Club Australiens am Bondi Beach ein, wo wir mehr über die traditionsreiche Vergangenheit der Lebensretter mit den gelb-roten Badekappen erfahren und im Surf-Club einen australischen Lunch genießen. Am Nachmittag besichtigen wir die weltberühmte Oper mit ihrer außergewöhnlichen Architektur. Danach spazieren wir durch die historischen Rocks, dem ältesten Stadtteil Sydneys. (F, M)

17. Tag: Sydney: Freizeit oder Ausflug in die blauen Berge

Heute haben Sie Zeit, Sydney auf eigene Faust zu erkunden. Der bläuliche Dunst der ätherischen Öle der Eukalyptusbäume gab den Blue Mountains ihren Namen. Sie sind das Ziel des heutigen optionalen Tagesausflugs. Auf der Fahrt dorthin sehen Sie atemberaubende Schluchten und Wasserfälle, Kängurus, Papageien und die Felsformation der 3 Schwestern. Ein Mittagessen in einem Restaurant mit malerischer Aussicht ist eingeschlossen. Der Besuch eines Tierparks rundet den Tag perfekt ab. 260 km (F)

18. Tag: Von Sydney nach Cairns

Wir fliegen heute in den tropischen Norden, nämlich nach Queensland. Wir landen in Cairns, dem Tor zum Great Barrier Reef und lassen den Tag ausklingen. (F)

19. Tag: Freizeit oder Fahrt auf´s Riff

Heute steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Eine optionale Segelkreuzfahrt zur malerischen Insel Michaelmas Cay lädt zum Schnorcheln und Schwimmen am Great Barrier Reef ein.Wir entdecken, was auf und um dieser magischen Sandinsel am Riff auf uns wartet. Diese 1,5 Hektar große begrünte Korallenbank ist die Heimat von Seevögeln, Wasserschildkröten und unzähliger Arten von bunten Riff-Fischen. (F)

20. Tag: Freizeit oder Kuranda

Wenn Sie am optionalen Ausflug nach Kuranda teilnehmen, werden Sie zum historischen Bahnhof Feshwater Station gebracht. Von hier aus fahren Sie mit der Kuranda Scenic Railway auf einer abenteuerlichen Bergstrecke über Brücken und vorbei an Wasserfällen nach Kuranda. Entdecken Sie das ehemalige Hippiedorf auf eigene Faust, bevor Sie in einer Gondel der Skyrail Cableway über das Blätterdach des Regenwaldes schweben. Wir erleben den Sonnenuntergang bei einer Katamaranfahrt auf der Trinity Inlet. (F)

21. Tag: Von Cairns zum roten Zentrum

Wir fliegen heute ins rote Zentrum Australiens. Am Nachmittag fahren wir zu den Kata Tjuta (die Olgas), die sich mit ihren 36 Bergkuppen aus der mit Spinifexgras bewachsenen Ebene erheben. Wir unternehmen einen Spaziergang in der Walpa Schlucht und genießen die Stimmung beim Sonnenuntergang abseits der Menschenmassen bei einem Glas Sekt. (F)

22. Tag: Der Berg ruft

Noch vor Tagesanbruch ziehen wir los, um das Farbenspiel der aufgehenden Sonne am Uluru /Ayers Rock) zu erleben. Danach fahren wir zum Kulturzentrum um zu frühstücken und uns mit der Geschichte der Aborigines zu beschäftigen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des gesamten Resorts. Am Abend können Sie optional am »Sounds of Silence Dinner« teilnehmen. Genießen Sie ihr Mahl bei untergehender Sonne unter freiem Himmel in angenehmen Ambiente und Didgeridoo Musik. (F)

23. Tag: Vom Uluru nach Perth

Tief im Westen liegt die abgelegendste Millionenstadt der Welt - Perth! Wir fahren weiter zur Hafenstadt Fremantle. Die historischen Bauwerke strahlen den Glanz der Kolonialzeit auch heute noch aus. Außerdem ist die Stadt bekannt für ihre harmonische Mischung von Kultur, maritimer Geschichte und Unterhaltung. (F)

24. Tag: Strand oder Pinnacles

Ein ganztägiger optionaler Ausflug führt Sie in den Nambung-Nationalpark. Morning Tea und ein Picknick-Mittagessen werden unterwegs gereicht. Die Pinnacles liegen in einer flachen, fast unwirklich scheinenden Wüstenlandschaft. Während eines Rundganges bieten tausende bizarre, bis zu fünf Meter hohe Kalksteinsäulen atemberaubende Fotomotive. 480 km (F)

25. Tag: Rottnest Island

Mit der Fähre fahren wir in circa 45 Minuten zur vorgelagerten Insel Rottnest Island. Die autofreie Insel ist bei Radfahrern und Wanderern sehr beliebt. Symbol und Hauptattraktion ist der Quokka, ein Kleinkänguru, dass die holländischen Entdecker für eine Ratte hielten. Am Abend lassen wir die Reise beim Abschiedsessen noch einmal Revue passieren. (F, A)

26. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen wieder zurück in die Heimat. Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

27. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, P=Picknick, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Adelaide2 Rydges South Park4
Kangaroo Island2 Mercure K.I. Lodge4
Mount Gambier1 Quality Inn Presidential4
Melbourne2 Rendezvous4
Cradle Mountain2 Peppers Cradle Moutain Lodge4
Hobart2 Travelodge4
Sydney5 Travelodge Wynyard3
Cairns3 Bay Village Tropical Retreat3.5
Uluru2 Outback Pioneer Lodge3
Fremantle3 Esplanade Hotel Fremantle4

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug
  • Flüge mit Qantas in der Economy - Class bis Adelaide/Perth über London
  • Inlandsflüge mit Qantas Airways in der Economy - Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Speziell qualifizierte, Deutsch sprechende Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Stadtrundfahrten in Adelaide, Melbourne, Hobart, Sydney und Perth
  • Flinders Chase Nationalpark
  • Cradle Mountain Nationalpark
  • Ausflug nach Port Arthur
  • Die Rettungsschwimmer von Bondi Beach
  • Ausflug Rottnest Island
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 24 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 24x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • 1x Mittagessen bei den Bondi Beach Rettungsschwimmern
  • 1x Abendessen im Sydney Tower
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Wunschleistungen

  • Blue Mountains (17. Tag): 180,- €
  • Great Barrier Reef inkl. Mittagessen (19. Tag): 195,- €
  • Ausflug nach Kuranda (20. Tag): 150,- €
  • Sounds of Silence Dinner (22. Tag)¹,²: 150,- €
  • Nambung N.P. inkl. Mittagessen (24. Tag): 195,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 82,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 12

Weitere Australien Reisen